Spider / Fledermaus Steak

Allgemeine Angaben

Spider- / Fledermaus-Steak


Das Spidersteak hat eine starke Marmorierung und ist eine echte Besonderheit, da es nur zwei kleine Steaks mit wenigen hundert Gramm pro Tier gibt. Die Muskelpartie wird wenig beansprucht, wodurch das Fleisch des Spider Steaks schön dunkel und zart ist. Doch vorsicht: es befinden sich Sehnen in dem kleinen Stück.


In jedem Päckchen befinden sich 2-3 Steaks mit zusammen 600g. Die Steaks können unterschiedlich groß sein. 


Der Cut


Das Spider Steak ist ein sogenannter second Cut, der in Deutschland zu den unbekannteren gehört. Unter den BBQ Fans jedoch kommt er immer mehr zum Einsatz. Er liegt in der Rinderkeule und sitzt auf dem Schlossknochen. Es ist der selbe Cut wie das beim Schwein bekannte Kachelfleisch.


Durch seine kurzen Fasern und die starke Marmorierung eignet sich das Spider Steak wunderbar zum Kurzbraten.


Die Reifung


Das Spider-Steak ist Wet Aged - darunter versteht man die inzwischen übliche Reifung im Vakuum. Diese Methode ist vor allem für Fleischstücke, die keine schützende äußere Fettschicht haben geeignet, da so ein Austrocknen des Fleisches verhindert wird. Bei uns wird auf diese Art Rindfleisch mindestens 21 Tage gereift. Durch diesen Prozess wird das Fleisch zarter und der Geschmack prägt sich aus.


 


Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
44 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 14,70 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 4675
Externe Anzeigen-Nr.: 735899234921

mehr Details

Details zur Anbieter

Fleischwaren Harald Kiesinger e.K.

(noch keine Bewertungen)